Dekubitusprophylaxe - Rezertifizierung Wundexperte ICW e.V.
KategorieSeminar
Anmeldung »» Druckversion »»Seite weiterempfehlen »»
KontaktadresseKompetenz- und Bildungszentrum Caritasverband Borken
Turmstraße 14
46325 Borken
E-Mail: cpg-kbz-sek@caritas-borken.de
Fax: 02861 945 899
VeranstaltungsnummerREWU 5/19
OrtSchulungsraum Reken
Beginn06.05.2019 09:00:00
Ende06.05.2019 16:30:00
BeschreibungIm Rahmen der Versorgung im ambulanten und stationären Bereich ist die Prophylaxe des Dekubitus eine pflegerische Herausforderung. Was genau will der Expertenstandard? Was sagt die Leitlinie vom ICW oder andere Leitlinien? Was kann ich in der pflegerischen Versorgung anders machen und was ist, wenn die Prophylaxe nicht ausgereicht hat und es ist ein Dekubitus entstanden? Es werden Hinweise zur Inzidenz und Prävalenzmessung sowie zur Bewertung der prophylaktischen Maßnahmen gegeben. Wir werden in diesem Seminar die Möglichkeiten und auch Grenzen der Versorgung aufzeigen und wichtige Hinweise zum Umgang mit den externen Vorgaben bearbeiten.
ZielgruppeWundexperten ICW, Pflegetherapeuten Wunde, examinierte Pflegekräfte
Referentin/ReferentPaul Schran
Kosten168 Euro
Weitere Informationen zum Download
( KBZ_2019_Kurs_REWU_I_II.pdf )