Caritas in NRW

Ausgabe 04 / 2017

17_10_24_caritas_nrw

 
Sozialcourage

Ausgabe 04 / 2017

17_11_28_Sozialcourage_web

 
Kompetenz- und BildungsZentrum - Programm 2017/18
16_12_06_kbz_programm_2017_400
 
Raesfeld, 29. Dezember 2017

Wohngemeinschaft in Raesfeld spendet an ein Waisenhaus in Indien

Wohngemeinschaft in Raesfeld spendet an ein Waisenhaus in Indien

Das ganze Jahr über waren die Mieter und Mieterinnen der Wohngemeinschaft in Raesfeld im Haus an der Gartenstraße schon fleißig. Es wurden Socken gestrickt, Karten gebastelt, Fensterbilder erstellt, Mützen und Babyschühchen gehäkelt, Adventskränze gebunden und vieles mehr.

MEHR

 
Borken, 11. Dezember 2017

Der letzte Weg

Der ambulante Hospizdienst der Caritas begleitet todkranke Menschen und ihre Angehörigen

Ein Tumor in der Speiseröhre war der Anfang. Nun hat Uwe Bombeck Metastasen in Lunge und Leber. "Das ist nicht mehr operabel", erklärt der Familienvater. Er weiß, dass er sterben muss - aber wie lange der 51-Jährige mit seiner Krankheit noch leben kann, das weiß niemand. Die Hoffnung gibt er trotzdem nicht auf. Er schmiedet Pläne: Im nächsten Sommer möchte er mit seinen Kindern und seinem Enkel in den Urlaub fahren, in den Thüringer Wald nach Oberhof. "Dort war ich im vergangenen Jahr noch mit meiner Frau", erzählt Bombeck. Das war im August. Vier Monate später, im Dezember, verlor seine Frau ihren Kampf gegen den Krebs. Zu diesem Zeitpunkt wusste auch Uwe Bombeck bereits von seiner Krankheit.

MEHR

 
Borken, 6. Oktober 2017

17_10_06_palliativecare

Leben geben, auch im Sterben

17 Pflegekräfte haben eine einjährige Palliative Care-Fortbildung absolviert

REKEN "Es gilt nicht dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben", dieses Zitat von Cicely Saunders (1918 - 2005) ist prägend, damals wie heute. Saunders war eine englische Krankenschwester, Sozialarbeiterin und Ärztin und gilt als Begründerin der modernen Hospizbewegung und Palliativmedizin.

MEHR

 
Borken, 21. September 2017

Caritas Trauerbrücke erhält Spende von der Schermbecker Abiturientia

Die Kollekte beim Abiturgottesdienst der Gesamtschule Schermbeck erbrachte in diesem Jahr 730,40 Euro. Die Hälfte der Summe wurde stellvertretend für die 94 Abiturabgänger der Gesamtschule von den Religionslehrerinnen Svenja Höckelmann und Eveline Kromus-Schüth an die Caritas Trauerbrücke Borken...

MEHR